Job Gold für Gesunde

Amazon-Mitarbeiter im britischen Peterborough: In Versandzentren muss alles schnell gehen, auch die Bearbeitung von Retouren.

(Foto: Simon Dawson/Bloomberg)

Manche Firmen belohnen ihre Mitarbeiter für die schlichte Anwesenheit im Betrieb mit einer Prämie. Der Versandhändler Amazon geht noch weiter und zahlt einen Gruppenbonus für besonders robuste Abteilungen.

Von Martin Scheele

Gold errungen oder nur Silber? Gerade noch Bronze bekommen oder leer ausgegangen? Der Versandhändler Amazon in Deutschland gruppiert seine Mitarbeiter seit dem vergangenen Jahr wie Olympioniken - je nachdem, wie oft sie sich krankgemeldet haben. Anwesenheit am Arbeitsplatz wird mit einem Bonus honoriert. Vereinfacht gesagt: Wer sich seltener krankmeldet, bekommt mehr Geld.

Neun Versandzentren unterhält das US-Unternehmen in Deutschland. An bisher fünf Standorten haben die Betriebsräte einer Gesundheitsprämie zugestimmt. Am Logistikzentrum in Pforzheim etwa gilt: Wer keinen Tag im Monat ...