Master in internationalen Beziehungen:Die Kunst der Kontaktpflege

Master in internationalen Beziehungen: Deutschland ist Mitglied in ungefähr 300 internationalen Organisationen und europäischen Institutionen. Für eine von ihnen zu tätig zu werden, liegt bei Hochschulabsolventinnen und -absolventen im Trend.

Deutschland ist Mitglied in ungefähr 300 internationalen Organisationen und europäischen Institutionen. Für eine von ihnen zu tätig zu werden, liegt bei Hochschulabsolventinnen und -absolventen im Trend.

(Foto: Nora Frei/Mauritius Images)

Von NGO bis EU-Kommission: Jobs bei internationalen Organisationen sind begehrt, aber rar. Spezielle Studiengänge sollen Absolventen darauf vorbereiten. Lohnt sich ein solches Studium?

Von Miriam Hoffmeyer

Datenanalyse klingt trocken, kann aber politisch brisant sein. Als freie Beraterin der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) in Paris befasste sich die Politikwissenschaftlerin Melissa Li mit den statistischen Grundlagen für die Berechnung, wie viel Geld die Mitgliedstaaten für Entwicklungshilfe ausgeben. Darauf basieren letztlich die Angaben, welche Länder wieder mal die Zielvorgabe von 0,7 Prozent des Bruttonationaleinkommens verfehlt haben. Statt nur vor Excel-Tabellen zu sitzen, war Melissa Lis Team auch bei den Diskussionen zwischen den Geberländern dabei. "Da geht es schon mal hoch her!", erzählt die 27-Jährige. "Ich finde es extrem spannend, die politischen Dynamiken direkt mitzubekommen."

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
mann,pool,muskulös,selbstverliebt,selfie,männer,männlich,schwimmbad,schwimmbecken,swimming pool,swimmingpool,muskeln,fot
Psychologie
"Menschen mit narzisstischer Struktur sind sehr gut darin, Teams zu spalten"
Basic
Ein Bio-Markt steht sich selbst im Weg
Klimawandel
Der ultimative Anstieg der Ozeane
The Charging Bull or Wall Street Bull is pictured in the Manhattan borough of New York City
ETF-Sparplan statt Girokonto
Viele Deutsche sparen falsch
LGBT Lesbian couple love moments happiness concept; liebe freundschaft
Freundschaft und Liebe
"Ich bin mir sicher, dass das die stabileren Beziehungen sind"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB