bedeckt München 21°
vgwortpixel

Leserdiskussion:Arbeiten Sie lieber im Büro oder zu Hause?

Homeoffice

Fast 75 Prozent der Befragten, die häufig im Homeoffice arbeiten, fühlten sich im vergangenen Jahr erschöpft, knapp 70 Prozent klagten über Wut und Erschöpfung, Nervosität und Reizbarkeit.

(Foto: dpa)

Wer viel von zu Hause arbeitet, leidet häufiger unter psychischen Problemen als Beschäftigte, die jeden Tag ins Büro fahren, zeigt eine Befragung durch das Wissenschaftliche Institut der AOK-Krankenkassen.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.