Gehaltsvergleich bei Berufseinsteigern Glücklich in der Pharmabranche

In der Pharma- und Chemiebranche stieg der Verdienst um 2,6 Prozent. Mit durchschnittlich 64.100 Euro brutto im Jahr, verdienen Berufseinsteiger in dieser Branche in Deutschland am besten.

 Die Steigerung der Vergütung ist in Deutschland in der Pharma-Branche am größten.

(Foto: dpa)

Noch mehr bekommen sie in der Schweiz (67.800 Euro), am wenigsten in Großbritannien (33.200 Euro). Die Gehaltserhöhung im vergangenen Jahr wiederum war in Italien am größten. Dort stieg die Vergütung für Berufseinsteiger in der Pharmabranche um 3,8 Prozent auf durchschnittlich 34.400 Euro.