bedeckt München
vgwortpixel

Finanzierung:Fördertöpfe für Wissenshungrige

Viele, die dazulernen wollen, benötigen Fördermittel. Das Portal Test. de stellt einige Möglichkeiten dafür vor.

Sich darüber klar zu werden, welche Weiterbildung man machen möchte, ist der erste Schritt. Der zweite Schritt: Man sollte klären, welche Kosten dafür anfallen und wer sich daran beteiligen könnte. Dafür gibt es etliche Optionen, etwa die Förderprogramme des Bundes oder der Länder, Bildungsurlaub oder eine finanzielle Unterstützung des Arbeitgebers. Die Stiftung Warentest hat auf dem Portal Test.de einen übersichtlich gegliederten Online-Leitfaden zu Fördermitteln für Fortbildungsinteressierte veröffentlicht. Der kostenlose Ratgeber, der unter der Rubrik "Bildung/Beruf" in der Kategorie "Weiterbildung" unter "Specials" platziert ist, bietet ein Glossar von Fachbegriffen und stellt Steuersparmöglichkeiten bei Fortbildungskosten für Selbständige und Angestellte vor.

Außerdem enthält der Online-Leitfaden eine Checkliste, die als eine Art Erste Hilfe für Weiterbildungswillige dient. Sie erfahren darin, wo sie sich einen Überblick zum Kursangebot verschaffen können. Die Checkliste gibt auch Tipps zu Beratungsmöglichkeiten und zeigt, auf welche Qualitätsmerkmale man bei einer berufsbegleitenden Fortbildung achten sollte.