Platz drei in der Rangliste der meisten Fehltage belegen Telefonisten, Raumreiniger und und Gebäudereiniger. Sie bleiben im Durchschnitt 27 Tage im Jahr der Arbeit fern. Eine geschlechterspezifische Auswertung hat zudem ergeben, dass Frauen mit 17 Tagen im Jahr zwei Tage länger fehlen als Männer. Besonders gesund ist der Studie zufolge die Altersgruppe der 26- bis 35-Jährigen. Dort fehlten Frauen und Männer im Job im Durchschnitt an etwa elf Tagen im Jahr.

Foto: iStock

2. Februar 2010, 09:072010-02-02 09:07:00 ©