bedeckt München 21°
vgwortpixel

Einstellungstest:Muss man als Feuerwehrmann Rechtschreibung beherrschen?

Justizzentrum Magdeburg wegen verdächtiger Substanz geräumt

Wie es wohl um die Orthografiekenntnisse der beiden Männer steht?

(Foto: dpa)
  • In der nordspanischen Stadt Burgos haben gerade 38 von 62 Bewerbern beim Aufnahmetest der örtlichen Feuerwehr versagt.
  • Die Kandidaten hatten große Probleme mit der korrekten Rechtschreibung.
  • Bei ähnlichen Tests in Deutschland weisen immer wieder angehende Feuerwehrleute oder auch Polizisten Wissenslücken auf.

"Workforce" nennt sich die Fotoserie des italienischen Fotografen Michele Borzoni. Eigentlich ist immer das Gleiche zu sehen: Hunderte junger Menschen stellen sich in Multifunktionshallen, Flugzeughangars oder Konferenzsälen gleichzeitig einem Auswahlverfahren. Mal sitzen da 3387 Interessenten der italienischen Luftwaffe, die sich in Guidonia auf 84 Offiziersposten bewerben, mal versuchen 2813 junge Leute in Florenz, einen von zwölf Erzieherjobs zu ergattern, mal interessieren sich 1099 Bewerber für eine einzige Stelle als Krankenschwester in Cremona. Und klar: Die meisten von ihnen scheitern leider. Zum Beispiel, weil sie die Rechtschreibung nicht gut genug beherrschen.

In der nordspanischen Stadt Burgos haben gerade 38 von 62 Bewerbern beim Aufnahmetest der örtlichen Feuerwehr versagt, wegen mangelhafter Orthografie. 60 Prozent. Das ist so gar nicht im Sinne der mächtigen gotischen Kathedrale dort, in der einst die kastilischen Könige gekrönt wurden. Muss man sich nun womöglich auch um die prächtige Altstadt Sorgen machen, mit all ihren Herbergen für die Pilger auf dem Jakobsweg?

Spanien diskutiert leidenschaftlich über die Angelegenheit. Bombero, Feuerwehrmann, das ist auch dort für viele Kinder ein Traumberuf. Das Wort kommt von bomba, also etwas, was kracht und blitzt und Feuer macht, somit Abenteuer und Action verspricht. Dabei ist die ursprüngliche Bedeutung des Wortes eher banal: bomba meint den Wassertank, den die Feuerwehren einst zur Brandstelle karrten.

Einstellungstest Könnten Sie Feuerwehrmann werden?
Quiz
Einstellungstest

Könnten Sie Feuerwehrmann werden?

Wer zur Berufsfeuerwehr will, muss nicht nur körperlich topfit sein, sondern auch eine gute Allgemeinbildung vorweisen können. Testen Sie Ihr Wissen!

Die Frage ist: Muss ein Bombero wirklich gut in Rechtschreibung sein? Und sind nicht viele dieser Eignungstests eigentlich willkürlich und weltfremd? Oder ist das spanische Bildungssystem am Ende so schlecht, dass es mehr als der Hälfte der hoch motivierten Bewerber keine Chance gibt, sich endlich ihren Kindheitstraum zu erfüllen? Bei der Feuerwehrdirektion wehrt man sich: "Im Ausland sind die Auswahlverfahren noch viel strenger."

Tatsächlich herrscht auch in Deutschland großes Wehklagen über die schreiberischen Defizite des Nachwuchses. So hat es das Bundeskriminalamt derzeit mit der Besetzung von 820 Stellen ausgesprochen schwer. Hauptgrund, nicht nur nach Meinung des Bundes Deutscher Kriminalbeamter: der Rechtschreibtest im Auswahlverfahren.

Ein ähnliches Bild bietet sich bei der hessischen Polizei, wo gut jeder sechste Kandidat wegen sprachlicher Mängel durch den Einstellungstest fällt, zum Beispiel, weil er den Unterschied von "dass" und "das" nicht kapiert oder unsicher ist, welche Konsonanten im Wort "Karussell" zu doppeln sind. Auch die Feuerwehren in Gelsenkirchen und München klagen darüber, dass gar 80 bis 90 Prozent ihrer Bewerber - nicht zuletzt wegen mangelhafter orthografischer Kenntnisse - für den Dienst schlicht ungeeignet seien.