Süddeutsche Zeitung

Die zehn schlechtestbezahlten Berufe:Billig, billiger, Friseur

Sie rackern bis zum Umfallen - für einen Hungerlohn. Friseure, Köche und Putzfrauen gehören zu den Schlechtverdienern Deutschlands. Sie sind nicht die Einzigen. Die schlechtestbezahlten Jobs in Bildern

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.126466
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.