Cem Özdemir:

Der Grünen-Politiker legte 2002 sein Amt als innenpolitischer Sprecher der Grünen-Fraktion nieder, nachdem ein Billigkredit des PR-Beraters Moritz Hunzinger sowie privat genutzte dienstliche Bonusmeilen für Empörung gesorgt hatten.

2008 wurde er Vorsitzender der Partei - gemeinsam mit Claudia Roth.

Bild: dpa 2. März 2011, 12:112011-03-02 12:11:56 © sueddeutsche.de/dpa/holz/joku/gba