Niedersachsen bewegt sich indes als erstes Bundesland auf den akademischen Nachwuchs zu: Wissenschaftsminister Lutz Stratmann (CDU) verkündete, Reformen bei den Bachelor-Studiengängen würden bereits vorbereitet. "Es geht darum, die Kleinteiligkeit der Studieninhalte aufzubrechen".

Foto: ddp

17. November 2009, 11:172009-11-17 11:17:00 ©