Und jeder sieht zu

Japaner gehen mit Schlaf ganz anders um: "In Deutschland wird zwischen Freizeit und Arbeit noch sehr stark getrennt. Die Schlafruhe ist fast heilig. Spät abends ruft man zum Beispiel nicht mehr privat an", sagt Steger. Japaner sehen das weniger streng. Dafür beherrschen die meisten die Technik, jederzeit und überall in Schlaf fallen zu können - so wie dieser Bauarbeiter in der Mittagspause.

(Foto: Brigitte Steger)

18. Juni 2006, 18:192006-06-18 18:19:00 ©