Inspirations-Abo

Der Kreativ-Experte rät dazu, sich regelmäßig neuen Input zu verschreiben. "Innovatoren interessieren sich für vielfältige Themen, die auch fernab ihres eigentlichen Tätigkeitsfelds liegen können." Buchautor Wolff selbst hat gute Erfahrungen mit einem Theater-Abo gemacht. Oder wie wäre es mit einem monatlichen Besuch im Museum? Warum nicht regelmäßig eine Messe aus einer Branche besuchen, mit der Sie sonst nichts am Hut haben? Jeden Tag einen Artikel lesen, für den Sie sich auf den ersten Blick gar nicht interessieren? Kurz gesagt: Sorgen Sie regelmäßig für eine ordentliche Dosis neuer Eindrücke.

Bild: Illustration: Jessy Asmus/SZ.de 17. März 2016, 07:432016-03-17 07:43:44 © Süddeutsche.de/mkoh/holz