Kommunikationsregeln schaffen

Geregelte Sprechstunden für Telefonate, Kollegen- und Kundengespräche sowie das Lesen und Schreiben von E-Mails nehmen den Druck, jederzeit antwortbereit sein zu müssen. Reagieren Kollegen mit Unverständnis, sollte man mit seinen besseren Leistungen argumentieren.

11. August 2008, 19:022008-08-11 19:02:00 ©