Verantwortung übernehmen

Der nächste Schritt aus den Fesseln der schlechten Stimmung: Die erkannten Wahlfreiheiten nutzen und die Verantwortung für das eigene Handeln übernehmen, rät Philosoph Reinhard Sprenger. Wer nur auf die Anordnungen des Chefs hört, reagiert mehr, als er agiert - und wird so zum Spielball, ganz nach dem Motto: "Better slave than brave".

Foto: iStock

22. Februar 2010, 14:082010-02-22 14:08:00 ©