ArbeitskulturWas ist eigentlich Arbeit?

Das haben sich Masterstudierende in Tübingen und Freiburg gefragt. In einer Ausstellung zeigen sie nun den iMac von 1998 - und Toilettenpapier.

Wie bestimmt die Arbeit den Alltag im Wandel der Zeit? Und welche Vorstellungen haben wir von ihr? Masterstudierende der Studiengänge Kulturanthropologie europäischer Gesellschaft in Freiburg und Empirische Kulturwissenschaft in Tübingen haben nachgeforscht. Sie sagen, Arbeit ist ...

Bild: Archiv der Alltagskultur; Badischen Landesmuseums; Dirk Kittelberger 16. Februar 2019, 16:512019-02-16 16:51:17 © SZ.de/lho/mkoh/mane