Zahnmedizin:Lächeln leicht gemacht

Lesezeit: 5 min

Portrait Mädchen mit Zahnspange rothaarig Copyright imageBROKER JanxTepass ibljte04187430 jpg

Jugendliche finden Zahnspangen vor allem lästig. Eltern fürchten sich hingegen vor den oft enormen Kosten.

(Foto: imago/imagebroker)

Gerade Zähne, ohne eine Zahnspange zu tragen? Zahnschienen entwickeln sich gerade zu einem großen Trend. Start-ups machen dabei Kieferorthopäden starke Konkurrenz - aber leiden darunter am Ende die Patienten?

Von Tanja Wolf

Nach Zahnarztpraxis sieht das nicht aus. Die Räume sind schick, fast wohnlich eingerichtet, und das Objekt der Begierde gibt es in den Größen S, M und L. Die Terminbuchung lockt mit einem "Dann lass uns Kaffee trinken!" und auf der Webseite strahlen junge Menschen mit geraden, weißen Zähnen. Vorher-Nachher-Bilder sind Standard, man ist bei Instagram. Ein Lächeln sei das Schönste, was man tragen könne. Und die Kosten? Beginnen zweistellig. Alles übersichtlich, alles easy. Unkompliziert, unblutig.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Smartphone
Apps, die das Leben leichter machen
Streit um Fynn Kliemanns Maskendeals
Wie er euch gefällt
Mandy Mangler
Intimgesundheit
"Nennt eure Vulva so oft wie möglich beim Namen"
Grillen Isar Gemüse
Essen und Trinken
Rauch für den Lauch
Julia Shaw
Sexualität
"Die Mehrheit der Menschen ist wahrscheinlich bisexuell"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB