bedeckt München 31°

Europa und Corona:"Wir sind noch mitten in der ersten Welle"

Passanten, die nicht immer den gebotenen Mindestabstand zueinander wahren, spiegeln sich in einem Schaufenster in der Ei

"Zwar fallen die Zahlen in vielen europäischen Ländern, aber nur als Ergebnis sehr strenger Schutzmaßnahmen. Das Virus ist noch da."

(Foto: Ralph Peters/imago images)

WHO-Europa-Direktor Hans Kluge über Fehler und Unsicherheiten im Umgang mit der Corona-Pandemie, über nationale Alleingänge und die Möglichkeit einer zweiten Welle.

Interview von Berit Uhlmann

Im Februar dieses Jahres übernahm Hans Kluge die Leitung der Europäischen Sektion der Weltgesundheitsorganisation WHO. Kurz darauf schwappte die Covid-19-Welle über den Kontinent. Ein Gespräch über das erste halbe Jahr mit der Pandemie.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Police Shooting Leads To Widespread Looting And Violence In Chicago
Unruhen in Chicago
"Die Bürgermeisterin hat die Kontrolle verloren"
Junge zeigt seinen Mittelfinger Bonn Germany 02 11 2012 MODEL RELEASE vorhanden Bonn Deutschlan
Erziehung
Ich zähle bis drei
Virus-stricken Dutch cruise ship expected to reach Florida's coasts after stand-off over permission to dock
USA
Wie das Coronavirus Amerika infizierte
Karoline Preisler FDP Barth Coronavirus Patientin
Covid-19
"Es ging schnell und heftig zu mit Corona"
Abnehmen mit kleinen Tricks; waage
Gesundheit
Was beim Abnehmen wirklich hilft
Zur SZ-Startseite