Früher Schulbeginn Schlaf, Kindlein, schlaf

Lernen im Schlaf? Wenn es doch nur so einfach wäre.

(Foto: imago/Panthermedia)

Eltern verzweifeln oft an Kindern, die nicht einschlafen. Über die Voraussetzungen für guten Schlaf und wie man Routinen entwickeln kann, die beim Einschlafen helfen.

Von Alexander Menden

Die älteste Tochter hängt noch in der Whatsapp-Gruppe fest, ihr Bruder ist gerade erst hungrig vom Fußballtraining heimgekommen, und der Jüngste will "nur noch diese Runde" Fortnite zu Ende spielen. Die Uhr tickt, es wächst die elterliche Panik, dass sich das mit dem Einschlafen wieder hinziehen wird. Deutscher Familienabendalltag.

Verzögerte Einschlafzeiten und Einschlafprobleme beschäftigen Eltern zwar nicht erst, seit es Smartphones und Tablets gibt. Aber das Gefühl der Überforderung wächst, nicht wenige Eltern verzweifeln regelmäßig an der Frage, wie sie ...

Lesen Sie mit SZ Plus auch:
Psychologie Geheimnis der Gewinner

Psychologie

Geheimnis der Gewinner

Gibt es Persönlichkeitsfaktoren, die zu Erfolg führen? Ja, sagt die Psychologin Angela Duckworth. Sie glaubt, dass weder soziale Intelligenz noch ein hoher IQ ausschlaggebend sind - sondern ein Konzept namens "Grit".   Von Jan Schwenkenbecher