Nichtraucherschutz:Passivgrusel

Lesezeit: 3 min

Nichtraucherschutz: undefined
(Foto: Illustration: Mrzyk & Moriceau)

Ab dem 20. Mai müssen Zigarettenschachteln Schockbilder zeigen. Aber werden damit nicht vor allem die Nichtraucher gestraft?

Von Susanne Schneider, SZ-Magazin

Manchmal wiederholt das Fernsehen Otto-Shows aus den Siebzigerjahren. Man kann ihn gut hören, aber schlecht sehen, fast immer ist er eingenebelt vom Zigarettenqualm der Zuschauer. Otto schien das nicht zu stören damals. Mein Sohn aber war fassungslos, als er die Sendung vor ein paar Jahren zum ersten Mal sah und ich ihm sagte, dass genau das der Zeitgeist war und Rauchen bis in die tiefen Siebziger üblich, immer und überall. Sicher hat sich mein Sohn gedacht: Mutti erzählt mal wieder vom Krieg.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Corona
Sollte ich mein Kleinkind gegen Covid impfen lassen?
Chinas Reiche
Ich bereue nichts
Kueche praktisch
Küchenplanung
"So breite Schubladen wie möglich"
Young fitness couple running in urban area; alles liebe
Partnerschaft
"Sport kann Zeit sein, die man ganz bewusst miteinander verbringt"
SZ-Magazin
Wissen
Halt mich
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB