In Europa weit verbreitet - Wer nicht will, muss widersprechen

Jedem körperlich geeigneten Toten werden Organe entnommen, es sei denn, der Mensch hat sich zu Lebzeiten ausdrücklich dagegen ausgesprochen. Das ist Realität in vielen west- und mitteleuropäischen Ländern, darunter Spanien, Österreich und Portugal. In diesen Ländern kommen auf eine Million Einwohner durchschnittlich 21 Spender. In den Ländern mit weniger Druck liegt die Rate bei etwa 15 Spendern pro Million Einwohner.

Wie finden sie die sogenannte Widerspruchslösung?

Bild: dpa 20. April 2012, 17:552012-04-20 17:55:52 © Süddeutsche.de/beu/holz/rus