Leserdiskussion Nachhaltigkeit - Aufgabe des Konsumenten oder der Politik?

Sind Mehrweg-Plastikflaschen nun gut oder schlecht? Zum bewussten Einkaufen gehört es dazu, alles zu hinterfragen.

(Foto: dpa)

"Auf die Politik zu warten, bringt nichts. Fangen wir selber an", schreibt SZ-Autor Michael Kläsgen und ruft Konsumenten dazu auf, ökologisch einzukaufen. SZ-Autor Markus C. Schulte von Drach hingegen meint: "Freiwilliger Verzicht reicht nicht."

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

comments powered by Disqus

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.