Wunderlauch (Allium paradoxum)

Diese Lauchsorte wird auch "Berliner Bärlauch" genannt. Er ist vor allem im Nordosten Deutschlands verbreitet - und zwar sehr üppig. Seine Blätter sind etwas schmaler als die des Bärlauchs, in Geruch und Geschmack ähneln sich beide Sorten.

Bild: Botaurus 11. März 2014, 11:442014-03-11 11:44:59 © Süddeutsche.de/beu/dd