bedeckt München 17°
vgwortpixel

Hilfe gegen Heuschnupfen:Mehr Dreck wagen

Fluch des Frühjahrs: Gräser und Bäume lassen die Augen tränen, die Nase jucken und den Hals kratzen. Der Körper erklärt alte Bekannte zum Feind und startet mit einer Abwehrschlacht.

(Foto: Mauritius Images)

Allergien haben zugenommen, denn das Immunsystem wird nicht mehr genug trainiert. Wie Rohmilch dagegen helfen könnte.

Mochte Adorno Rohmilch? Dazu schweigt die philosophische Forschung - wie zu manch anderen existenziellen Fragen. Und hätte Theodor Wiesengrund Adorno tatsächlich geschrieben, dass es "kein richtiges Leben im falschen" gebe, wenn er gewusst hätte, wie sehr Rohmilch (richtig) geeignet ist, die Entfremdung zwischen Mensch und Umwelt (falsch) aufzuheben? Ja, dass Rohmilch den Homo sapiens wieder mit seiner kreatürlichen Herkunft und allem, was da kreucht und fleucht, versöhnen kann?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Zweite Welle von Covid-19
Die Wege des Virus
Teaser image
Gesundheit
Was beim Abnehmen wirklich hilft
Teaser image
Sex und Corona
"Sex ist gerade ohnehin sinnvoll: Ein Orgasmus stärkt das Immunsystem"
Teaser image
Sexuelle Übergriffe im Netz
Warum sollte es mich stören, dass du erst zwölf bist?
Teaser image
Kleinanzeigen
Zu verkaufen: Apfel und ein Ei
Zur SZ-Startseite