bedeckt München 29°

Gesundheit:Sozialminister Klose informiert über aktuelle Corona-Fragen

Corona
Kai Klose (Bündnis 90/Die Grünen), Sozialminister des Landes Hessen,trägt einen Mundschutz. Foto: Arne Dedert/dpa/Archivbild (Foto: dpa)

Wiesbaden (dpa/lhe) - Hessens Sozialminister Kai Klose (Grüne) will am (morgigen) Mittwoch (14.00 Uhr) zu aktuellen Corona-Fragen Rede und Antwort stehen. Bei der Pressekonferenz wird er von der Direktorin des Instituts für Medizinische Virologie am Uniklinikum Frankfurt, Sandra Ciesek, unterstützt.

In dieser Woche war nach einer langen Corona-Zwangspause der Kreis der betreuten Kita-Jungen und Mädchen in Hessen wieder erweitert worden, außerdem kehrten auch Grundschüler der Stufen 1. bis 3. in die Klassenräume zurück. Damit gibt es inzwischen wieder für alle hessischen Schüler und Schülerinnen Unterricht - zumindest eingeschränkt.

Die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus war am Dienstag in Hessen um 13 Fälle gestiegen. Das Sozialministerium in Wiesbaden berichtete von insgesamt 10 060 Infektionen (Stand 14.00 Uhr). Die Zahl der mit dem Virus in Verbindung gebrachten Todesfälle lag bei 480 - was gegenüber dem Vortag keinen weiteren Anstieg bedeutete.

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite