bedeckt München 24°

Gesundheit - Markkleeberg:7-Seen-Wanderung wegen Corona-Krise abgesagt

Markkleeberg (dpa/sn) - Die diesjährige 7-Seen-Wanderung durch den Leipziger Südraum ist wegen der Corona-Krise abgesagt worden. Der Landkreis Leipzig und die Stadt Markkleeberg hätten den Organisatoren mitgeteilt, dass es für das Event keine Genehmigung geben werde, teilte der Verein Sportfreunde Neuseenland am Montag mit. Die 7-Seen-Wanderung hätte vom 8. bis 10. Mai veranstaltet werden sollen. Ein Ausweichtermin in diesem Jahr sei nicht möglich. 2019 hatten rund 7000 Wanderfreunde teilgenommen. Für den Veranstalterverein gehe es jetzt darum, das Überleben zu sichern.

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite