bedeckt München 25°

Gesundheit:Corona-Inzidenz im Saarland weiter gesunken

Corona
Medizinisch geschultes Personal legt das Wattestäbchen von einem Corona-Schnelltest in eine Lösung. Foto: Kay Nietfeld/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin/Saarbrücken (dpa/lrs) - Im Saarland ist die Inzidenz der Corona-Neuinfektionen erneut leicht gesunken. Sie lag am Montag bei 20,7 nach 21,2 am Sonntag, wie aus Daten des Robert Koch-Instituts (Stand 3.12 Uhr) hervorgeht. Der Wert erfasst die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen.

Innerhalb von 24 Stunden wurden im Saarland 8 neue Corona-Neuinfektionen und ein weiterer Todesfall registriert. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 lag damit bei 1017. 16 Patienten wurden laut Divi-Register (Stand 7.19 Uhr) am Montag wegen Covid-19 auf Intensivstationen in Saarland behandelt.

© dpa-infocom, dpa:210613-99-972976/3

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB