bedeckt München 26°

Corona:Den Sommer mag das Virus nicht

Hand throwing a mask in the air as a sign of freedom after receiving the vaccine, happiness for the end of the pandemic,

Zur Sonne, zur Freiheit, natürlich ohne Maske? Ganz so einfach ist es nicht.

(Foto: Cavan Images via www.imago-images.de/imago images/Cavan Images)

Forscher haben berechnet, wie stark die Sommertage das Coronavirus ausbremsen - mit erstaunlichen Ergebnissen. Woran das liegen könnte und warum wir uns trotzdem nicht auf ein Wunder verlassen sollten.

Von Hanno Charisius

Jahr für Jahr verschwindet das Influenzavirus im Frühling, die Grippewelle ebbt ab, und schon im Mai kann man kaum noch glauben, dass vor wenigen Wochen noch Menschen durch diesen Erreger gestorben sind. Doch im Herbst kehrt das Virus zurück, und die nächste Influenza-Saison beginnt.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Rave Enthusiasts Demand Opening Of Night Clubs And Open Air Venues
Pandemiepolitik
Ein Leben mit hohen Inzidenzen?
A little boy tries to open a window. Garden City South, New York, USA. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY CR_FRRU191112-229
Psychologie
Ich war nie gut genug
Girl with bangs and protective face mask staring while standing at park model released Symbolfoto AMPF00109
Covid-19
Was die Pandemie mit dem Immunsystem gemacht hat
Freundinnen
Corona und Freundschaft
Es waren einmal zwei Freundinnen
Coronavirus: Covid-Impfung in London
Delta-Variante
Die Gefahr für Geimpfte ist niedriger, aber nicht null
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB