bedeckt München -2°

Pandemien:Die nächste Seuche

Eight million Straw coloured fruit bats arrive every October in Kasanka national park, Zambia where they feed before dissappearing in December.

Zoonosen, von Tieren stammenden Krankheiten, haben die gefährlichsten Seuchen der vergangenen Jahrzehnte ausgelöst, nicht nur die Corona-Pandemie.

(Foto: Kieran Dodds/Panos Pictures Panos)

Irgendwo bereitet sich gerade ein Virus auf den großen Sprung zur Menschheit vor, da sind sich Fachleute sicher. Wie Forscher versuchen, eine weitere Pandemie zu verhindern.

Text: Christina Berndt; Fotos: Kieran Dodds

Die Früchte sind nun ausgepresst und die kleinen Saftsauger wieder auf dem Weg nach Hause in alle Winkel Afrikas. Aber vielleicht tragen die Flughunde jetzt eine gefährliche Fracht. Gut möglich, dass sie bei ihrem atemberaubenden Treffen eine neue Gefahr für die Menschheit ausgebrütet haben: Im November und Dezember waren - wie jedes Jahr zur Reifezeit der Fruchtbäume - zehn Millionen Palmenflughunde in den Kasanka-Nationalpark in Sambia eingefallen.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Impeachment: US-Präsident Trump nach dem Freispruch im Weißen Haus
US-Medien
Danke, Dämon Trump
Wirecard
Catch me if you can
Slavoj Zizek
Philosoph Slavoj Žižek
"Im Grunde genommen ist Sex eine Katastrophe"
Wanzen 16:9
Bettwanzen
Das große Fressen
Serie: Licht an mit Maxim Biller
Langsam ist es genug, Kollegen
Zur SZ-Startseite