bedeckt München 30°

Covid-19:Mit Beifuß gegen Corona?

Gemeiner Beifuss Gewoehnlicher Beifuss Beifuss Artemisia vulgaris bluehend Deutschland common

Hilft Beifuß tatsächlich gegen Covid-19?

(Foto: F. Hecker; via www.imago-images.de/imago images / blickwinkel)

Forscher eines Max-Planck-Instituts preisen Pflanzenextrakte als potenzielle Therapie gegen Covid-19 an. Ihren Interessenskonflikt erwähnen sie nur im Kleingedruckten.

In Zeiten der Corona-Pandemie ist man vom Wissenschaftsbetrieb einiges gewohnt. Fachartikel werden übereilt auf Preprint-Servern veröffentlicht, ohne zuvor begutachtet worden zu sein. Und in renommierten Fachzeitschriften erscheinen immer wieder mittelmäßige oder fehlerhafte Studien, weil sie die Buzzwörter "Corona", "Covid-19" oder "Sars-CoV-2" im Titel führen und jeder der Erste sein will, der eine Therapie, Impfung oder andere bahnbrechende Erkenntnisse im Kampf gegen die weltweite Plage zu verkünden hat.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
U.S. President Trump departs Washington for travel to Florida at Joint Base Andrews in Maryland
USA
Ein Land vor dem doppelten Kollaps
Virus-stricken Dutch cruise ship expected to reach Florida's coasts after stand-off over permission to dock
USA
Wie das Coronavirus Amerika infizierte
Kann man Selbstdisziplin lernen? Wendy Wood im Interview
Psychologie
Kann man Selbstdisziplin lernen?
Bürogebäude von ThyssenKrupp in Essen
Karriere
"Im Arbeitsleben sind wir keine Familie"
Close-Up Of Cupid With Heart Shape; Liebe Schmidbauer
Psychologie
Der Unterschied zwischen Liebe und Verliebtheit
Zur SZ-Startseite