Pandemie:"Wir haben gute Erfahrungen gemacht und harte Lektionen gelernt"

General Economy In Ghana's Capital Amid African Bond Rally Miss

Aufklärung per Wandgemälde: In Ghanas Hauptstadt Accra wird für Maßnahmen gegen die Pandemie geworben.

(Foto: Cristina Aldehuela/Bloomberg)

Afrika scheint besser durch die Pandemie zu kommen als befürchtet. Der Direktor der afrikanischen Seuchenschutzbehörde Africa CDC, John Nkengasong, über frühe Lockdowns und die Rolle von Laienhelfern.

Von Berit Uhlmann

Mehr als 50 Länder, über 1,2 Milliarden Einwohner: Für ihre Gesundheit ist seit 2017 die panafrikanische Gesundheitsbehörde Africa Centres for Disease Control and Prevention - kurz Africa CDC - zuständig. Mit der Corona-Pandemie kam die erste große Bewährungsprobe für die von der Afrikanischen Union getragene Einrichtung. John Nkengasong ist der erste Direktor. Er sprach am Rande des World Health Summit mit der SZ.

Zur SZ-Startseite
Melbourne Residents On Stay At Home Orders As Victoria Imposes Further Postcode Lockdowns As COVID-19 Cases Rise

SZ PlusCoronavirus
:Wie haben die ihre zweite Welle so schnell in den Griff bekommen?

Weltweit steigen die Corona-Zahlen wieder. Doch Länder wie Australien, Japan und Israel scheinen das Infektionsgeschehen schnell in den Griff zu bekommen. Ein Blick zu jenen, auf die jetzt alle neidvoll schauen.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: