Biochemiker im Interview:"Fett hatte keine Lobby"

Lesezeit: 8 min

Biochemiker im Interview: Michael Yudkin, 79, emeritierter Biochemie-Professor in Oxford. Sein Vater John schrieb das Buch Pur, weiß, tödlich über die Gefahren von Zucker. Daraufhin wurde er Opfer einer Schmutzkampagne der Zuckerindustrie.

Michael Yudkin, 79, emeritierter Biochemie-Professor in Oxford. Sein Vater John schrieb das Buch Pur, weiß, tödlich über die Gefahren von Zucker. Daraufhin wurde er Opfer einer Schmutzkampagne der Zuckerindustrie.

(Foto: Heiko Prigge)

Vor 50 Jahren warnte der englische Forscher John Yudkin: Zucker macht dick und krank. Mächtige Gegner brachten ihn zum Schweigen. Heute, lange nach seinem Tod, ist Yudkin rehabilitiert - und sein Sohn Michael trägt die Botschaft weiter.

Interview: Patrick Bauer, SZ-Magazin

Michael Yudkin: Trinken Sie Ihren Kaffee mit Zucker?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Salatsauce
Essen und Trinken
Die unterschätzte Kunst der Salatsauce
Corona
"Wir werden die Wiesn bitterböse bereuen"
Sommerferien
Warum tun wir uns den Urlaub mit Kindern eigentlich an?
Aubergine
Gesundheit
»Der Penis ist die Antenne des Herzens«
anne Fleck Müde
Gesundheit
»Kaffee? Probieren Sie mal zwei Gläser Wasser«
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB