bedeckt München 17°

Medizin:Gesteigerte Heilungschancen

Doctor treating girl holding teddy model released Symbolfoto property released PUBLICATIONxINxGERxSU

Auch ein mäßiger Arzt macht mit weißem Kittel und Stethoskop einfach mehr her.

(Foto: imago)

Tritt der Arzt ganz in Weiß ans Krankenbett, kann das mehr als nur eine symbolische Wirkung auf den Patienten haben. Wie Äußerlichkeiten den Behandlungserfolg steigern können.

Von Werner Bartens

Ganz in Weiß - das ist nicht nur der von Roy Black besungene Hochzeitstraum vieler zukünftiger Bräute. Auch für die Wahrnehmung von Ärzten hat das einfarbige helle Outfit große Bedeutung. Trotz aller Bemühungen um eine offene Arzt-Patienten-Beziehung, um die gemeinsame informierte Entscheidungsfindung und andere vertrauensbildende Maßnahmen in diesem fragilen Verhältnis, gehört der weiße Kittel noch immer zu den wichtigsten Ausstattungsmerkmalen eines Arztes. Zu diesem Ergebnis kommen Mediziner vom Universitätsspital Zürich im Fachmagazin BMJ Open.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
People silhouetted as they drink at a bar/club
Covid-19
Vor der Einsamkeit
Dr med Yael ADLER Deutschland Autorin Dermatologin Arztin am 21 10 2016 Frankfurter Buchmesse
Dermatologin Yael Adler
"Je weniger wir mit unserer Haut machen, desto besser"
Rollator, Corona, Seite Drei
Covid-19
Ich doch nicht
Narzissmus
Macht durch Mitleid
Reden wir über Liebe
"Der Weg zurück ins Bett steht immer offen"
Zur SZ-Startseite