Wohnen in München Thalkirchen, Obersendling, Forstenried, Fürstenried, Solln

In Forstenried und Fürstenried hält fast nur noch der Maibaum die bayerische Tradition hoch. Ein Porträt mit Bildern.

Fünf Viertel sind keine Ganzes Mit dem Schlachtruf "Solln soll Solln bleiben", marschierte Anfang der 90er Jahre eine Abordnung Sollner Bürger ins Rathaus. Anlass zu grimmigem Protest gab die geplante Neueinteilung sämtlicher Stadtbezirke Münchens. Und dies sollte zur Auflösung des Stadtbezirkes 36 (Solln) führen. An dessen Stelle entstanden fünf gemeinsame Stadtviertel von Thalkirchen über Obersendling, Forstenried und Fürstenried, bis hin nach Solln mit insgesamt rund 80.000 Einwohnern.

Ähnliches hatten die Sollner schon einmal erlebt. Anfang 1938 war es der nationalsozialistische zweite Bürgermeister Karl Tempel, der zahlreiche Ortschaften vor den Toren der Stadt überredete, sich zum Zweck des Ausbaus von Mustersiedlungen eingemeinden zu lassen. Im Herbst 1938 unterschrieb schließlich auch Solln den Fusionsvertrag.

Nach 1945 nannten das die Sollner "Zwangseingemeindung." Doch auch die Amerikaner wollten daran nichts ändern. Rund um den alten Dorfkern war ein Villenvorort entstanden, der sich erst in neuerer Zeit mit einer Hochhaussiedlung abfinden musste.

Die Parkstadt Solln bildet eine deutliche Abgrenzung zum dörflichen Forstenried. Zumindest diese Grenze hätte man gerne beibehalten. Doch wieder war es ein (zu diesem Zeitpunkt) zweiter Bürgermeister, der sich den Sollner Separatisten entgegenstellte. Der spätere OB Christian Ude empfing die rund zwei Dutzend Protest-Trachtler, sowie Mitglieder des Schützen- und Schäferhundvereins freundlich und aufmerksam. In der Sache selbst blieb er indessen unerbittlich.

Zehn Jahre später kräht kein Hahn mehr nach Unabhängigkeit. Solln ist genauso selbst geblieben, wie die anderen vier Stadtviertel auch. Was Solln mit Forstenried und Thalkirchen sogar emotional verbindet, ist der Kampf um den originalen Erhalt ihrer gewachsenen Dorfstrukturen. Mit anderen Worten: um all das was rund um Kirche, Wirtshaus und Maibaum steht.

Der Versuch, den jeweils neuen Zunftbaum dem Nachbarn zu stehlen, gehört natürlich auch zur Tradition. Die Thalkirchner beschreiten dabei allerdings einen Sonderweg. Sie besitzen nämlich zwei Maibäume. Beide eine Erfindung der Neuzeit. Der ältere aus dem Jahre 1986 steht zwischen U-Bahnaufgang und P & R-Platz und gilt als der einzige nachts beleuchtete Maibaum Bayerns. Mit der seit 2000 voranschreitenden Renaturierung der Isar hat sich Thalkirchen indessen europaweit mit an die Spitze der Naturverbundenheit gestellt. Das von Besuchern nicht immer pfleglich behandelte Thalkirchner Landschaftsschutzgebiet mit seiner Floßlände ist zum Magneten für Wassertouristen, Griller, Kanuten und Spaziergänger geworden.

Oberhalb der Isarhangkante hat sich die Weltfirma Siemens angesiedelt und prägt das Gesicht von Obersendling: Viel Gewerbe, früher auch viel Industrie, eingesprenkelte Wohngebiete und kein Maibaum. Die Obersendlinger müssen dagegen mit Verkehrs- und Entwickungsproblemen fertig werden.

In Fürstenried zeigt sich die letzte Facette dieses aus fünf Stadtteilen bestehenden Stadtbezirkes. Hier ist viel von den Bausünden der 60er Jahre die Rede.

Tatsächlich herrscht hier der Beton-Charme deutscher Trabantenstädte, wie sie aufgrund der drückenden Wohnungsnot überall in Deutschland entstanden.

Eine Besonderheit ist jedoch die Trennung des Stadtteils durch eine Bundesautobahn. Eine Teilung, die erst mit dem Bau der U-Bahn, wenn auch nur teilweise überwunden werden konnte.

Doch entgegen allen mißglückten Planens und schneller Verurteilungen der Schlafstadt Fürstenried, gibt es etwas Bemerkenswertes: Die Fürstenrieder leben genau so gerne in ihrem Stadtviertel wie die Sollner.

Immobilien in Thalkirchen mieten

Immobilien in Thalkirchen kaufen

Immobilien in Obersendling mieten

Immobilien in Obersendling kaufen

Immobilien in Forstenried mieten

Immobilien in Forstenried kaufen

Immobilien in Fürstenried mieten

Immobilien in Fürstenried kaufen

Immobilien in Solln mieten

Immobilien in Solln kaufen

Neubauprojekte in München und Umgebung

Tradition in moderner Umgebung

mehr...