bedeckt München 31°

Bauen und Wohnen:Terrasse, sonnig, selbstgebaut

Lila im Osten, Orange im Westen - Ideen für die Balkon-Gestaltung

Platz an der Sonne, hier auf Holzdielen.

(Foto: Depot/dpa)

Terrassen erhöhen den Wohnwert einer Immobilie, sind für Hauseigentümer meistens genehmigungsfrei - und man kann sie mit etwas Geschick selbst bauen. Ein Überblick.

Von Jochen Bettzieche

Ob Lesen im Liegestuhl, Grillparty mit Freunden oder Spielenachmittag im Freien, Terrassen erhöhen den Wohnwert einer Immobilie erheblich. Insbesondere an warmen Tagen ergänzen sie ein Haus um eine Art zusätzlichen Raum, nur ohne Wände und Dach. Wer keine hat, kann sich eine bauen. Den größten Teil des erforderlichen Werkzeugs und Materials finden Heimwerker in Baumärkten. Technisch müssen sie dabei einiges beachten. Die rechtlichen Rahmenbedingungen sind hingegen überschaubar.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Iris Berben im Papageno Theater 06.09.2019 Frankfurt x1x Iris Berben im Papageno Theater, Film-Preview Kinder der toten
Iris Berben im Interview
"Besser etwas gewinnen als nichts verlieren"
Karoline Preisler FDP Barth Coronavirus Patientin
Covid-19
"Es ging schnell und heftig zu mit Corona"
LR LA Streetart Teaser
Corona in den USA
Im Pulverfass
April 29 2014 Toronto ON Canada TORONTO ON APRIL 29 British philosopher Alain de Botton
Alain de Botton im Interview
"Das Beruhigende ist: Wir wissen, wie man stirbt"
Men is calculating the cost of the bill. She is pressing the calculator.; Soforthilfe
Corona-Soforthilfe
"Zugegeben, da habe ich recht großzügig gerechnet"
Zur SZ-Startseite