bedeckt München 21°

Rangliste der Milliardäre:Das sind die reichsten Deutschen

Die Aldi-Familie als unangefochtener Spitzenreiter, ein weiterer Discount-Unternehmer als erster Verfolger und eine BMW-Erbin als Aufsteigerin des Jahres: Die reichsten Deutschen in Bildern.

7 Bilder

Richard Oetker führt Familienunternehmen Dr. Oetker

Quelle: dpa

1 / 7

Die Aldi-Familie als unangefochtener Spitzenreiter, ein weiterer Discount-Unternehmer als erster Verfolger und eine BMW-Erbin als Aufsteigerin des Jahres: Die reichsten Deutschen in Bildern.

August Oetker (rechts) und dessen Bruder Richard Oetker: Letzterer löste Ersteren vor zwei Jahren als Vorsitzender der Geschäftsführung der Oetker-Gruppe ab. Gemeinsam zählen die Brüder zu den reichsten Familien Deutschlands. Ihr Vermögen beträgt einer Schätzung des Manager Magazins zufolge rund sieben Milliarden Euro - im Gesamtranking bedeutet das Platz acht, gleichauf mit ...

Bilanz-Pressekonferenz der Tchibo AG

Quelle: ddp

2 / 7

... der Hamburger Familie Herz (unter anderem Tchibo, Germanischer Lloyd). Den Grundstein für die heutige Vermögenssituation legte der Unternehmer Max Herz, der 1949 Tchibo gründete. Nach dessen Tod war es zwischen seinen fünf Kindern zum Teil zu Streitigkeiten gekommen.

Großunternehmer Reinhold Würth will Österreicher werden

Quelle: dpa

3 / 7

Er gilt als der "Schraubenkönig" - und ist einer der reichsten Deutschen. Die Familie von Reinhold Würth verfügt den Angaben des Magazins zufolge über rund 7,2 Milliarden Euro. Etwas reicher ist die Familie Reimann, die mit acht Milliarden Euro Platz sechs belegt.

Susanne Klatten

Quelle: AP

4 / 7

Die reichste Frau des Landes ist weiterhin BMW-Erbin Susanne Klatten. Sie war unter Deutschlands Geldelite auch diejenige, die ihr Vermögen im vergangenen Jahr am stärksten vermehren konnte. Es stieg um 1,05 Milliarden auf 8,9 Milliarden Euro - Klatten belegt damit Platz fünf.

Verleihung der Berliner Ehrenbuergerwuerde an Werner Otto

Quelle: ddp

5 / 7

Auf Platz vier hält sich die Otto-Familie (im Bild Unternehmensgründer Werner Otto), die Eigentümerin von Otto Versand. Werner Ottos Sohn Michael Otto ist nach vielen Jahren als Vorstandschef heute noch der Aufsichtsratsvorsitzende der Otto Group.

Discounter Lidl

Quelle: dpa/dpaweb

6 / 7

Neben der Familie von BMW-Erbin Susanne Klatten (siehe Platz fünf) gelang es vor allem Dieter Schwarz, sein Vermögen zu vermehren. Zu Schwarz' Imperium zählen unter anderem Lidl und Kaufland. Er verfügt gemäß der Liste über 11,5 Milliarden Euro und gewann binnen eines Jahres eine Milliarde Euro hinzu.

Aldi erwägt neue Medienstrategie  nach Theo Albrechts Tod

Quelle: dpa

7 / 7

Ganz vorne liegen aber noch die Mitglieder der Discounter-Dynastie Aldi. Gründer Karl Albrecht belegt mit einem geschätzten Vermögen von 17,2 Milliarden Euro Platz eins, die Söhne des 2010 verstorbenen Theo Albrecht folgen auf Rang zwei.

© sueddeutsche.de
Zur SZ-Startseite