Modernes BauenArchitektouren 2008

Wohnanlage, Skisprungschanze, Einfamilienhaus und Aussichtsturm: Am 28. und 29. Juni zeigen die Architektouren zum dreizehnten Mal bayerische Bau-Schmankerl.

Wohnanlage, Skisprungschanze, Einfamilienhaus und Aussichtsturm: Am 28. und 29. Juni zeigen die Architektouren zum dreizehnten Mal bayerische Bau-Schmankerl.

Anlässlich des Tags der Architektur kann man bundesweit 1500 und bayernweit 181 Objekte bestaunen. Der Bundesauftakt findet dieses Jahr erstmals in München statt.

Unter dem Motto "Architektur belebt!" bieten Architekten, Bauherren und Eigentümer auch bei den 13. Architektouren erneut Führungen durch ausgewiesene Werke zeitgenössischer Architektur, die sonst nicht oder nur eingeschränkt der Öffentlichkeit zugänglich sind. Oder wann waren Sie das letzte Mal in einem Orang-Utan-Freigehege?

Neues Orang-Utan-Freigehege Tierpark Hellabrunn

Das neue Orang-Utan-Freigehege im Tierpark Hellabrunn ähnelt mit der Konstruktion aus Baumstützen und sich verzweigenden Ästen der Krone eines großen Urwaldbaums, überspannt von einer 1400 Quadratmeter großen Seilnetzkonstruktion und umgeben von einer gepflanzten Regenwaldszenerie.

Architekten: Klaus K. Loenhart, Christoph Mayr, terrain: loenhart&mayr architekten und landschaftsarchitekten, München

Foto: archiv_terrain.de, München

26. Juni 2008, 16:592008-06-26 16:59:00 ©