Josef Ackermann & The Beatles "Help! I need somebody"

Man kannte Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann (Foto links) als Erzkapitalisten. Staatlicher Einfluss? Bloß nicht! Bis zu diesem Frühjahr. Als sich die Verluste der Banken rund um den Globus auftürmten, stimmte der Hobby-Opernsänger Ackermann plötzlich neue Töne an - er rief um Hilfe, wie einst die Beatles.

Josef Ackermann, der seine Arien gerne unter der Dusche singt, hörte sich im Frühjahr sehr nach dem millionenfach verkauften Klassiker "Help" an. Er brauchte jemand und zwar "not just anybody", wie es bei den Beatles heißt.

Ackermann wollte die Hilfe des Staates für die Finanzbranche - da darf es schon mal Lennon/Mc Cartney statt Giuseppe Verdi sein. Allerdings fühlte sich Ackermann nach einem Aufruhr um seine Worte missverstanden.

Fotos: AP, dpa

2. September 2008, 12:152008-09-02 12:15:00 ©