bedeckt München 10°

Hausumbau:Die Wandlung des Bungalows

Wie aus einem 70er-Jahre-Wohnhaus ein modernes Domizil wurde

8 Bilder

atriumhaus in harlaching

Quelle: SZ

1 / 8

Ein ansprechender Grundriss mit etwas verblasstem 70er-Jahre-Charme: das Anwesen, nachdem 1990 die Vorbesitzer ausgezogen waren

atriumhaus in harlaching

Quelle: SZ

2 / 8

Der grüne Wildwuchs in den Innenhöfen hatte ohne Zweifel etwas Naturhaftes an sich, raubte aber letztlich zu viel Licht.

atriumhaus in harlaching

Quelle: SZ

3 / 8

Dass es auch heller geht ohne kompletten Verzicht auf Pflanzen, zeigt diese Ansicht des aktuellen Atriums.

atriumhaus in harlaching

Quelle: SZ

4 / 8

Glasschiebetüren machen das nun überdachte Schwimmbad zum Innen-und-Außen-Pool.

atriumhaus in harlaching

Quelle: SZ

5 / 8

Eines der wichtigsten Ziele des Umbaus war die maximale Belichtung aller Räume.

atriumhaus in harlaching

Quelle: SZ

6 / 8

Der vordem omnipräsente Klinkerboden wurde außen von hellem Sandstein und innen von weiß geöltem Eicheparkett abgelöst.

atriumhaus in harlaching

Quelle: SZ

7 / 8

Zwei der Höfe haben die neuen Eigentümer zu einem Hof mit überdachter Lounge zusammengefasst.

atriumhaus in harlaching

Quelle: SZ

8 / 8

Des Hauses neue Kleider, oder die Metamorphose eines Anwesens vom Aschenputtel zur Prinzessin - von Harlaching.

Fotos: Tom Roch

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema