bedeckt München

Geldabheben im Ausland:Tipps

Das Abheben von Landeswährung im Ausland kann teuer werden. Finanztest verrät, wie Sie Geld sparen können.

Sparcard Besonders gut macht sich die Postbank Sparcard in Ihrer Reisekasse. Bis zu zehn Mal pro Jahr liefert sie Ihnen im Ausland gebührenfrei und zu einem fairen Umrechnungskurs Geld ins Portemonnaie. Voraussetzung: Ein Sparcard-Guthaben bei der Postbank. Ebenso günstig waren im Finanztest-Vergleich die Visa-Kreditkarten der comdirect bank und der DKB. Sie müssen dafür jedoch ein Girokonto beim Anbieter haben oder eröffnen.

Durchblick Überprüfen Sie vor Reisebeginn, was Auslandabhebungen mit Ihren Karten kosten. Oft ist das gar nicht so leicht herauszufinden. Fragen Sie im Zweifel nach oder schauen Sie ins Preisverzeichnis Ihrer Bank.

Sicherheit Sie sollten mindestens zwei Möglichkeiten haben, im Ausland an Bargeld zu kommen. Karten können kaputt oder verloren gehen. Geld schon in Deutschland zu tauschen, ist meist zu teuer. Für die ersten Stunden holen Sie sich besser gleich am Flughafen mit der Karte Bargeld.