G-20-GipfelWer geht nach Seoul?

Obama, Cameron, Medwedjew, Merkel und viele andere Staatschefs fliegen samt ihren Finanzministern zum G-20-Gipfel nach Seoul in Südkorea. Die Politiker der mächtigsten Volkswirtschften in Bildern.

Obama, Cameron, Medwedjew, Merkel, Sarkozy und viele andere Staatschefs fliegen samt ihren Finanzministern zum G-20-Gipfel nach Seoul in Südkorea. Neben den G-8-Staaten und Gastgeber Südkorea kommen Argentinien, Brasilien, Indien, Indonesien, China, Australien, Mexiko, Saudi-Arabien, Südafrika und die Türkei zum Treffen der 20 mächtigsten Volkswirtschaften. Auch die Europäische Union schickt Politiker. Ein Überblick in Bildern.

US-Präsident Barack Obama begrüßt den russischen Staatschef Dmitrij Medwedjew. David Cameron, der britische Premierminister (2.v.l.) und Stephen Harper, kanadischer Premier (r.) sind mit von der Partie. Stephen Harper empfing vergangenen Juni bereits die G 8 in Toronto.

Bild: AP 11. November 2010, 17:282010-11-11 17:28:22 © sueddeutsche.de/kst/mel