Fast-Food-Kette im WandelMcDonald's - Fett drauf

Die Hamburgerbraterei aus den USA hat exzellente Umsatzzahlen - und gleichzeitig ein veritables Imageproblem. Die Einrichtung soll daher edler werden, die Zutaten bleiben dieselben. Die Probleme auch.

McDonald's arbeitet mit Hochdruck daran, sich in Europa einen Neuanstrich zu verpassen.

"Ich liebe es" lautet ein Claim der Schnellimbisskette, doch der Vorstoß offenbart, dass zumindest den Aufenthalt in den bunten, funktional eingerichteten Räumen mit Plastikmobiliar nicht alle Besucher der US-amerikanischen Klopsbraterei lieben.

Das Publikum auf dem alten Kontinent steht traditionell weniger auf hastiges Essen in steriler Umgebung. Das trifft sogar auf solches Publikum zu, das regelmäßig auf die Angebote von McDonald's zurückgreift.

Foto: ddp Text: Peter Martens

29. Juni 2007, 17:002007-06-29 17:00:00 ©