Europas HauptstädteRichtig teuer wohnen

Pariser Preise auf Rekordniveau, in London gibt es selbst bei horrenden Preisen noch Schimmel dazu: Wohnen in Europas Hauptstädten wird exklusiver. In Bildern.

In Paris spielt der Wohnungsmarkt verrückt. Nie zuvor lagen die Preise dort so hoch: Die Notarkammer für den Großraum Paris berichtet von einem Rekord bei den Preisen für Altbauten. Im Schnitt liegt der Quadratmeter-Preis bei 6680 Euro - im beliebten Viertel Saint-Germain sogar bei 12.440 Euro.

Bild: dpa 15. September 2010, 14:142010-09-15 14:14:25 © sueddeutsche.de/dpa/bbr