Dubai: Hochhaus eröffnetBurj Khalifa - ein Gruß an den Geldgeber

Das höchste Haus der Welt ist eröffnet - mit Feuerwerk und einer Überraschung: Es trägt den Namen eines Mannes, der Dubai aus der Patsche geholfen hat.

Mit einem Feuerwerk und einer Überraschung ist am Montag das höchste Haus der Welt in Dubai eröffnet worden: Der bisherige Name "Burj Dubai" ("Turm von Dubai") hat sich als Arbeitstitel erwiesen. Tatsächlich soll der 828 Meter hohe Wolkenkratzer "Burj Khalifa" heißen, verkündete der Herrscher des arabischen Emirats, Scheich Mohammed bin Raschid al-Maktum. Der Titel solle ...

Foto: Reuters

4. Januar 2010, 18:432010-01-04 18:43:00 ©