Deutschlands Milliardäre:My liebi Schwyz

Rund 393 Milliarden Euro gehören den 300 reichsten Bürgern der Schweiz - jeder fünfte von ihnen ist aus Deutschland zugezogen. Ein Überblick über den kuriosesten deutschen Exportschlager. In Bildern.

1 / 8

Deutschlands Milliardäre:Klaus-Michael Kühne

Klaus-Michael Kühne Hamburger SV

Quelle: dpa

Rund 393 Milliarden Euro gehören den 300 reichsten Bürger der Schweiz - jeder fünfte von ihnen ist aus Deutschland zugezogen. Ein Überblick über den kuriosesten deutschen Exportschlager. In Bildern.

Vermögen: 5,3 Milliarden Euro

Branche: Logistik

Er ist der reichste Deutsche der Schweiz: Klaus-Michael Kühne. Als gebürtiger Hamburger war er langjähriger Verwaltungsratspräsident des internationalen Logistikdienstleisters Kühne & Nagel. Im Mai letzten Jahres übergab der 74-jährige das Amt und wurde zum Ehrenpräsidenten ernannt. Klaus-Michael Kühne ist Enkel des Unternehmens-Mitbegründers August Kühne und Sohn des Speditionskaufmanns Alfred Kühne. Niedergelassen hat sich der Milliardär im Steuerparadies Schindellegi im Kanton Schwyz.

2 / 8

Deutschlands Milliardäre:Familie Jacobs

Baden Racing e.V. - Jacobs

Quelle: picture alliance / dpa

Vermögen: 4,5 Milliarden Euro

Branche: Zeitarbeit, Schokolade

Als Präsident des Verwaltungsrates ist Andreas Jacobs Teil des erfolgreichen Familienunternehmens Jacobs in Zürich. Der gebürtige Bremer Klaus Jacobs gründete das Unternehmen 1988. Durch Beteiligungen an Adecco, am Schokoladenriesen Barry Callebaut und an der Sports&Media AG Infront erzielt die Familie Jacobs Milliarden. Mehr als  drei Milliarden Franken sind alleine die Anteile an Barry Callebaut wert.

3 / 8

Deutschlands Milliardäre:Familie August von Finck

Hotel-Unternehmer spendet FDP 1,1 Millionen Euro

Quelle: Ursula Düren/picture alliance / dpa

Vermögen: 4,5 Milliarden Euro

Branche: Beteiligung, Immobilien

Als Sohn des Bankiers August von Finck Senior trat auch August von Finck Junior in die Münchner Privatbank Merck Finck & Co ein. Der Mulitmilliardär war von 1980 bis 1990 als Sprecher der Geschäftsleitung für die Privatbank tätig. Anschließend veräußerte er die Bank an die britische Barclays Bank. Seit langem leben Baron von Finck und seine Frau auf Schloss Weinfelden im Kanton Thurgau, auch seine Söhne leben in der Steueroase.

4 / 8

Deutschlands Milliardäre:Curt Engelhorn

CURT ENGELHORN

Quelle: picture-alliance / dpa

Vermögen: 2,9 Milliarden Euro

Branche: Beteiligungen

Auch er gehört zu den Reichen, die ihren Wohnsitz in der benachbarten Schweiz haben: Curt Engelhorn und seine Frau Heidemarie leben in Bern. Als ehemaliger Mitgesellschafter des Pharma-Unternehmens Boehringer Mannheim unterstützt Engelhorn heute Universitäten, Kulturzentren und Museen, wie das Reiss-Museum in Mannheim.

5 / 8

Deutschlands Milliardäre:Erich und Helga Kellerhals

Salzburg Festival 2011 - Cosi Fan Tutte Premiere

Quelle: picture alliance / dpa

Vermögen: 2,9 Milliarden Euro

Branche: Elektrohandel, Immobilien

Als Mitgründer des Elektrofachhandels Media Markt wohnen die gebürtigen Oberbayern Erich und Helga Kellerhals heute hauptsächlich im Tessin. Im Jahr 1979 eröffnen Walter Gunz, Erich und Helga Kellerhals sowie Leopold Stiefel den ersten Media Markt in München. Allein die Kellerhals-Vermögensgesellschaft Convergenta Invest, Teilhaberin mit Vetorechten beim Media Markt, hat ein Reinvermögen von mehr als drei Milliarden Euro.

6 / 8

Deutschlands Milliardäre:Albert Prinz von Thurn und Taxis

Albert von Thurn und Taxis wieder der jüngste Milliardär

Quelle: dpa

Vermögen: 2,1 Milliarden Euro

Branche: Grundbesitz, Beteiligungen

Mit dem Tod von Johannes Prinz von Thurn und Taxis erbten seine Frau Prinzessin Gloria und deren gemeinsamen Kinder, Sohn Prinz Albert und die zwei Töchter, das milliardenschweren Privatvermögen. Seitdem sind die Thurn und Taxis nicht nur die größten privaten Großgrundbesitzer Deutschlands, sondern auch die größten Waldbesitzer Europas. Der 28-jährige Prinz Albert von Thurn und Taxis lebt in Zürich und kümmert sich von dort aus um die Verwaltung des Familienbesitzes.

7 / 8

Deutschlands Milliardäre:Theo Müller

Prozess um gescheiterte Entführung von Milch-Millionär Theo Müller

Quelle: dpa/dpaweb

Vermögen: 2,1 Milliarden Euro

Branche: Milchprodukte, Feinkost

"Der Joghurt mit der Ecke" - eines der legendärsten Produkte der ehemaligen Dorfmolkerei Müller. Gegründet vom Großvater, übernahm sie Theo Müller 1971 von seinem Vater- damals mit nur vier Angestellten. Heute ist die Unternehmensgruppe Theo Müller ein internationaler Lebensmittelkonzern mit eigenständigen starken Marken: Müller, Weihenstephan, Sachsenmilch und Käserei Loose. Bald schon will Theo Müller auch den US-Markt bedienen.

8 / 8

Deutschlands Milliardäre:Otto Beisheim

Otto Beisheim, 2000

Quelle: dpa

Vermögen: 2,1 Milliarden Euro

Branche: Handel, Immobilien

Zu einem Patriarch wurde Otto Beisheim durch die Gründung der Metro AG. Heute lebt er nicht nur in Baar in der Schweiz, seinen Zweitwohnsitz hat er in Rottach-Egern am Tegernsee und über den Winter bleibt Otto Beisheim in Miami, Florida. Er betätigt sich vorwiegend als Mäzen: Durch eine Spende von 50 Millionen Mark trägt die Hochschule WHU - Otto Beisheim School of Management in Vallendar - heute seinen Namen.

© sueddeutsche.de/bürk/hgn
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB