Hypo Real Estate

Der Immobilienfinanzierer Hypo Real Estate ist der erste Dax-Konzern, der von der Finanzkrise mit voller Wucht getroffen wird. Grund für die Schieflage ist die Tochtergesellschaft Depfa Bank. Durch die Vertrauenskrise an den Finanzmärkten hatte die Bank Probleme, Geldgeber zu finden. In der Nacht zum 29. September schnürten Finanzbranche und Bundesregierung ein Hilfspaket von bis zu 35 Milliarden Euro.

Sollte die Bürgschaft aufgrund von Verlusten in Anspruch genommen werden, entfielen in einem ersten Schritt von den dann 14 Milliarden Euro knapp zwei Drittel (60 Prozent) auf die Banken. Einen zweiten Teil müsste der Bund allein tragen. Damit muss der Steuerzahler im schlimmsten Fall mit 26,6 Milliarden Euro einspringen.

Foto: AFP

6. Februar 2008, 14:042008-02-06 14:04:00 ©