bedeckt München

Geschichte:Kalenderblatt 2019: 17. Oktober

Geschichte
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: Matthias Balk/dpa (Foto: dpa)

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 17. Oktober 2019:

42. Kalenderwoche, 290. Tag des Jahres

Noch 75 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Waage

Namenstag: Ignatius

HISTORISCHE DATEN

2018 - Als zweites Land der Welt nach Uruguay erklärt Kanada den Anbau und Verkauf von Marihuana landesweit für legal.

2009 - Mazedonien und das Kosovo legen ihren Grenzstreit bei. Die Parlamente beider Länder ratifizieren in Sondersitzungen einen entsprechenden Staatsvertrag.

1999 - In London wird das bis dahin größte Riesenrad der Welt fertig aufgestellt, das 137 Meter hohe "London Eye". Das Riesenrad für bis zu 1000 Menschen nimmt im März 2000 seinen Betrieb auf.

1989 - Der umstrittene Roman "Die satanischen Verse" von Salman Rushdie wird in einer deutschen Übersetzung ausgeliefert, die in dem von einem Verleger-Konsortium eigens gegründeten "Artikel 19 Verlag" herauskommt.

1989 - In San Francisco werden bei einem Erdbeben der Stärke 6,9 auf der Richterskala 63 Menschen getötet. Der finanzielle Schaden beträgt mehr als sieben Milliarden US-Dollar. Das sogenannte Loma-Prieta-Beben gilt als das bis dahin stärkste Beben in der Region seit 1906.

1974 - Das Möbelhaus Ikea eröffnet in Eching bei München seine erste deutsche Filiale.

1919 - Die Metro in Madrid wird eingeweiht. König Alfonso XIII nimmt an der Jungfernfahrt teil.

1882 - In der Philharmonie in der Bernburger Straße 22a gibt das im Mai des Jahres neugegründete Berliner Orchester unter der Leitung von Ludwig von Brenner sein erstes Konzert unter dem Namen "Philharmonisches Orchester".

1797 - Napoleon schließt mit Österreich den Frieden von Campo Formio. Wien muss die österreichischen Niederlande sowie Gebiete in Norditalien abtreten und erhält im Gegenzug Venedig.

GEBURTSTAGE

1979 - Kimi Räikkönen (40), finnischer Formel-1-Rennfahrer, Formel-1-Weltmeister 2007

1977 - Anna Depenbusch (42), deutsche Liedermacherin ("Sommer aus Papier")

1972 - Eminem (47), amerikanischer Rapper ("Kamikaze")

1968 - Ziggy Marley (51), jamaikanischer Reggaemusiker ("Power to Move Ya")

1934 - Christian Bruhn (85), deutscher Schlagerkomponist und Produzent ("Marmor, Stein und Eisen bricht")

TODESTAGE

2017 - Danielle Darrieux, französische Schauspielerin ("Die Mädchen von Rochefort", "8 Frauen") und Chansonniere, geb. 1917

1849 - Frédéric Chopin, polnischer Komponist und Pianist ("Minutenwalzer", "Revolutionsetüde"), geb. 1810