bedeckt München 19°

International - Hamburg:Deichkind treten spontan bei Reeperbahn-Festival auf

Hamburg (dpa/lno) - Überraschendes Heimspiel: Die Hamburger Band Deichkind ("Leider geil") hat beim Reeperbahn-Festival mit einem Spontankonzert ihre Fans begeistert. Die Hip-Hopper traten am Freitagabend vor dem Millerntorstadion des Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli auf. Sie hatten bei dem 45-minütigen Auftritt Songs ihres neuen Albums "Wer sagt denn das?" im Gepäck, das in der kommenden Woche veröffentlicht wird.

Für Aufsehen hatten zuletzt die Videos zu den ersten Singles des Albums gesorgt, für die die Band mit Schauspielstar Lars Eidinger zusammengearbeitet hatte. Das Reeperbahn-Festival geht noch bis späten Samstagabend und wartet in diesem Jahr mit rund 600 Konzerten, Film- und Literaturvorführungen auf.