bedeckt München 23°

Fußball - Hamburg:Meier: Treffen von HSV und St. Pauli ist "Spiel des Jahres"

Hamburg (dpa/lno) - Das mit Spannung erwartete Hamburger Fußballderby steht heute an. Nach dem 0:0 und dem klaren 0:4 in der vergangenen Saison hofft der FC St. Pauli im dritten Anlauf in der 2. Liga auf den ersten Sieg über den Rivalen HSV, der seinerseits die Tabellenführung zurückerobern und den Saisonstart krönen möchte. "Für die Fans ist es das Spiel des Jahres", sagte Alexander Meier.

Der 36 Jahre alte Stürmer hat das Trikot beide Vereine getragen und in der abgelaufenen Spielzeit noch für den Kiezclub gespielt. Die Bedeutung des Aufeinandertreffens der beiden rivalisierenden Teams im mit 29 546 Zuschauern seit Wochen ausverkauften Millerntor-Stadion ist ihm deshalb besonders bewusst: "Es wäre sicherlich kein Problem gewesen, 100 000 Karten zu verkaufen."