World Cyber Games startenDeutschlands Hoffnungsträger

Fast wie im richtigen Leben: Bei der Weltmeisterschaft der Computersportler liegen die Stärken des deutschen Teams beim Autofahren, Fußball und Billardspielen.

Fast wie im richtigen Leben: Bei der Weltmeisterschaft der Computersportler liegen die Stärken des deutschen Teams beim Autofahren, Fußball und Billardspielen. Die deutschen Hoffnungen:

Florian Arnold

Spitzname: VassagO

Spiel: Mobile Asphalt 4

Einschätzung zu den Chancen:

"Nach der Auslosung fällt es mir schwer, etwas zu meiner Ausgangssituation zu sagen. Natürlich fällt gleich auf, dass der amtierende Weltmeister Slyfoxlover in der gleichen Gruppe ist, aber ich gehe davon aus, dass auch manche der anderen Spieler auf seinem Niveau fahren werden.

Trotzdem sehe ich ihn aufgrund der Ergebnisse des letzten Jahres als Favoriten. Selbst im Finale hatte er einen erheblichen Vorsprung und ich denke, dass er deshalb einer der beiden Teilnehmer sein wird, die die Gruppenphase überstehen werden. Ich persönlich setze mir vorerst das Ziel, ebenfalls diese Gruppenphase zu überstehen und bin gespannt, wie sich die anderen Nationen präsentieren können.

Das Wunschdenken wäre natürlich, an den dritten Platz von neogetix im letzten Jahr anknüpfen zu können, jedoch ist das vorerst zu hoch gegriffen."

11. November 2009, 18:502009-11-11 18:50:00 ©