bedeckt München
vgwortpixel

US-Internetkonzern:Google baut radikal um

  • Google wird radikal umstrukturiert. Dazu wird die Dachgesellschaft Alphabet gegründet.
  • Unter ihrem Dach werden die Suchmaschine und so unterschiedliche Bereiche wie der Google-Forschungsbereich X Lab, die Investment-Abteilung Google Ventures, der Gesundheits- und Wissenschaftsbereich und Youtube subsumiert.
  • Google-Aktien gehen automatisch in Alphabet-Aktien über.

Google wird Teil der Holding Alphabet

Google soll eine neue Unternehmensstruktur erhalten. Die Webaktivitäten werden von anderen Geschäften getrennt. Als Holding werde eine neue Gesellschaft mit dem Namen Alphabet gegründet, teilte der Chef des Internetunternehmens, Larry Page, am Montagabend auf Googles Firmenblog mit. Alphabet werde eine Sammlung von Unternehmen, von denen Google das größte sei, und werde Google als börsennotierte Gesellschaft ablösen. Das bisherige Unternehmen Google werde in abgespeckter Version eine Tochterfirma von Alphabet werden.

Neben der Suchmaschine Google werden der Dachgesellschaft dann zum Beispiel auch der Google-Forschungsbereich X Lab, die Investment-Abteilung Google Ventures, der Gesundheits- und Wissenschaftsbereich und Youtube unterstellt. Er werde Alphabet als CEO führen, kündigte Page an. Sergey Brin werde Präsident des Unternehmens.

Trennung von Geschäftsbereichen

Die neue Struktur erlaube es, die einzelnen Firmen unabhängiger voneinander zu führen. "Unser Unternehmen läuft heute gut, aber wir denken, dass wir es sauberer und verantwortlicher machen können", begründete Page die Umstrukturierung. Unter dem Dach von Alphabet könnten Geschäftsbereiche von Google, "die nicht wirklich zusammenhängen", besser unabhängig voneinander geführt werden. "Bei Alphabet geht es um Geschäfte, die durch starke Führer und Unabhängigkeit florieren", hieß es weiter. Google verfolgt derzeit so unterschiedliche Projekte wie Drohnen für Lieferdienste oder intelligente Kontaktlinsen für Diabetiker.

Ihr Forum Kann Google durch einen Umbau "sauberer" und "verantwortlicher" werden?
Ihr Forum
Ihr Forum

Kann Google durch einen Umbau "sauberer" und "verantwortlicher" werden?

Google baut seine Unternehmensstruktur radikal um. Unter der Dachgesellschaft Alphabet werden die profitablen Internetaktivitäten versammelt. Kostenintensive Projekte wie z.B. Drohnen tauchen dann nicht mehr in der Bilanz auf. Gründer Larry Page erhofft sich davon ein saubereres und verantwortlicheres Unternehmen.   Diskutieren Sie mit uns.

Google an der Börse

Alle Google-Aktien würden in die gleiche Zahl von Alphabet-Aktien mit denselben Rechten umgewandelt. An der Börse kam der Schritt gut an. Die Google-Aktien legten nachbörslich um fünf Prozent zu. Mit der Umstrukturierung reagiert der Konzern offenbar auf Befürchtungen, der Internetriese Google könne seinen Zenit überschritten haben. Nach einem Allzeithoch Anfang 2014 verlor die Google-Aktie deutlich an Wert.

SZ Espresso Newsletter

Auch per Mail bestens informiert: Diese und weitere relevante Nachrichten finden Sie - von SZ-Autoren kompakt zusammengefasst - morgens und abends im SZ Espresso-Newsletter. Hier bestellen.